Spielbericht hoch 18!

Hier der kurze Spielbericht zum Pokalfight gestern Abend.


Sportfreunde 1918 Altenessen : Alemannia Essen
Donnerstag, 30.08.2018 – 19:00 Uhr #heimathafen18

Endstand 7:6 (n.E.)  #18nertriumph

Was für ein Fight! Unsere erste Mannschaft setzte sich gestern Abend gegen Alemannia Essen im Elfmeterschießen durch und sicherte sich damit den Einzug in die nächste Runde.

Nach einer enttäuschenden Leistung und etlichen vergebenden Torchancen, waren es Nico Labenz und Max Bock, die in den Schlussminuten einen 0:2 Rückstand aufholten und damit für eine Verlängerung sorgten.
Bis dahin hatten die Gäste eine aufopferungsvolle Leistung gezeigt und hätten den Sieg verdient gehabt. Der Fussball kann halt brutal sein.

In der Verlängerung passierte nichts mehr, sodass ein Elfermeterschießen herhalten musste. Unser Torwart Jan Schrader konnte einen Elfmeter halten, während wir alle unsere Elfer verwandelten.
Im Pokal zählt nur das weiterkommen. Und das haben wir geschafft. Jetzt gilt der volle Fokus auf das Derby am Sonntag.

#altenessen18