Spielbericht hoch 18!

Während unsere Zweite den Klassenerhalt feiern durfte, steckt unsere Erste nach einer erneuten Niederlage weiter im Abstiegskampf. Unsere Dritte verdiente sich einen Punkt.
Die Spielberichte:


Sportfreunde 1918 Altenessen : NK Croatia Essen

Endstand 1:3 #18nerschiffbruch

Die passenden Worte zu diesem Spiel zu finden, fällt selbst dem Redakteur schwer. Es ist derzeit einfach der Wurm drin.
Dabei begann das Spiel vielversprechend. Wir waren gut drin in der Partie und gingen nach 14 Minuten durch einen Kopfball von Marvin Paulsen in Führung.
Doch anschließend spielten wir keinen geordneten Fußball mehr und waren nicht bissig genug in den Zweikämpfen.
Dazu kommt, dass wir derzeit die kuriosesten Gegentore bekommen. Das setzt dem ganzen die Krone auf.
Zunächst erzielte Croatia den Ausgleich in der 30. Minute durch einen Schuss, der sicher als Flanke gedacht war, und in der 35. Minute befördern wir die Kugel äußerst unglücklich ins eigene Tor.
Und auch bei dem dritten Treffer der Gäste, welches in der 62. Minute fiel, machen wir es dem Gegner viel zu einfach.
Und so verliert man Spiele. Ob verdient oder unverdient.


Sportfreunde 1918 Altenessen II : GTSV Essen

Endstand 1:0 #18nertriumph

Der Tabellendritte war zu Gast und die Rollen waren klar verteilt. Doch im Heimathafen 18 herrschen auch mal gut und gerne andere Gesetze.
Wie auch schon im letzten Spiel vor 2 Wochen stand unsere Abwehr sicher und ließ den Gästen wenig Raum. Die ganze Mannschaft stand sehr kompakt und wollte den Gegner um seine Stärken bringen.
In der 26. Minute gab es einen Strafstoß für unsere Mannschaft. Ehrlich gesagt, wußte keiner so recht wofür. Kevin Pailliart war es egal. Trockener Elfmeter. 1:0.
Das es dabei bis zum Schlusspfiff blieb, verdanken wir dem richtigen Zweikampfverhalten, der richtigen Einstellung und dem richtigen Teamgeist. Also alles richtig gemacht. 😀

Damit ist der Klassenerhalt eingetütet. Auch wenn die Mannschaft Ihr Potienzial in dieser Saison bei weitem nicht ausgeschöpft hat und Ihren Ansprüchen deutlich hinterher hing, so ist man nun erleichtert diese Hürde geschafft zu haben.
Doch die Saison ist noch nicht vorbei. In den letzten drei Spielen möchte unsere Zweite den Trainern sicherlich noch den ein oder anderen Sieg zum Abschied schenken.


Sportfreunde 1918 Altenessen III : NK Croatia Essen II

Endstand 1:1 #18nerremis

Ein Punkt holte unsere Dritte gegen Croatia II. In einer offen geführten Partie konnten wir in der 45. Minute durch Patrick Kuhlmann in Führung gehen. Eine Verdopplung der Führung sollte uns allerdings, trotz einiger Gelegenheiten, nicht gelingen. In der 66. Minute fiel das 1:1 und damit auch der Endstand.