Planungen hoch 18!

Die Saison 19/20 wird vermutlich abgebrochen. Schon vor, aber auch während der Corona Pause, war unser Trainer, Christoph Baumgarten, gemeinsam mit Geschäftsführer Marvin Kasper tätig. Wie in den letzten Jahren auch, setzt unsere Mannschaft ein klares Zeichen in Sachen Kontinuität und Gemeinschaft. Der komplette Kader unserer 1. Mannschaft, hat für die nun kommende Saison seine Zusage gegeben. Außerdem stößt zum noch nicht terminierten Vorbereitungsbeginn ein Spieler zum Kader hinzu. Mit Maurice Erlebach, Sohn von Team Manager Uwe Erlenbach, kommt ein hochtalentierter, vielseitig einsetzbarer junger Spieler zum Kader der 1. Mannschaft hinzu. Herzlich Willkommen, Erle! Trainer Christoph Baumgarten freut sich ebenfalls: „Ich finde es einfach klasse, dass wir in den letzten drei Jahren lediglich zwei Abgänge hatten und die Truppe sowohl sportlich als auch menschlich so zusammenpasst und wir uns stetig weiterentwickeln.“ Der Verein ist total zufrieden mit der Entwicklung der Mannschaft und freut sich auf die neue Saison!

Update Corona

Liebe Mitglieder,

wir hoffen zunächst, dass es Euch gesundheitlich gut geht und Ihr die bisherige Zeit der Corona-Pandemie gut überstanden habt. Wie Ihr der Berichterstattung in den Medien bereits entnehmen konntet, sind in der vergangenen Woche Beschlüsse der Landesregierung ergangen, welche eine Lockerung des öffentlichen Lebens vorsehen. Seit diesem Montag (11. Mai 2020) ist eine neue Coronaschutzverordnung in Kraft getreten. Wir möchten Euch an dieser Stelle darüber informieren, welche Auswirkungen dies konkret auf unser Vereinsleben hat. Der Vorstand hat darüber hinaus zwischenzeitlich an Videokonferenzen der Fußballverbände und Kreise teilgenommen, sodass wir Euch auch über den aktuellen Stand hinsichtlich des Spielbetriebes informieren möchten.

Nachdem bis Ende letzter Woche alle Bereiche des Vereinslebens vollständig geschlossen bleiben mussten, ist jetzt zumindest im kleinen Rahmen die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes gestattet.

Folgende Punkte gelten zunächst bis zum 25. Mai 2020:

  • Wettkampf-/Spielbetrieb ist weiterhin ausdrücklich verboten
  • sämtlicher Sportbetrieb muss bis zum 30. Mai 2020 kontaktfrei erfolgen, dies mit dem derzeit noch geltenden Mindestabstand von 1,5 m
  • die Nutzung von Umkleide-, Dusch-, Gesellschafts- oder sonstigen Gemeinschaftsräumen ist ausdrücklich verboten, so dass unser Vereinsheim weiter geschlossen bleiben muss
  • es dürfen keine Zuschauer/Besucher auf die Anlage
  • es dürfen zunächst bis 31. August 2020 keine Turniere/Sportfeste stattfinden.

Diese Aufzählung ist nicht abschließend und soll nur die wichtigsten Regeln aufzählen. Zusammengefasst ist im Moment nur Trainingsbetrieb in kleinen Gruppen, ohne Zuschauer, unter Einhaltung von strengen Abstands- und Hygienebestimmungen möglich. Wir stehen in engem Austausch mit den Verantwortlichen unserer Seniorenmannschaften. Sofern von Seiten der Mannschaften die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes kontaktlos gewünscht ist, werden wir dies unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und unter Beachtung der geltenden Hygieneregeln ermöglichen. Für diesen Fall wird vom Vorstand ein eigenes Abstands- und Hygienekonzept speziell für unsere Anlage bereitgestellt, in das die betreffenden Personen dann noch mal gesondert eingewiesen werden. Zusätzlich werden den Trainern speziell vom DFB entwickelte Trainingskonzepte zur Verfügung gestellt, in denen die Abstandsregelungen bereits berücksichtigt sind.

Hinsichtlich des Spielbetriebes gelten derzeit folgende Informationen:

  • der für uns zuständige Fußballkreis ist sich nach Befragung aller Vereine einig, dass die Saison mit Aufsteigern aber ohne Absteiger abgebrochen wird
  • der für uns zuständige Fußballkreis ist mehrheitlich dafür, dass der Aufsteiger aus dem Ergebnis der Hinrunde ermittelt werden soll
  • im nächsten Schritt wird nun eine online Abstimmung aller Vereine des Fußballverbandes Niederrhein stattfinden. Wir werden Euch über das Ergebnis informieren

Sollten zu der aktuellen Situation noch konkrete Fragen bestehen, steht der Vorstand hierfür selbstverständlich ergänzend als Ansprechpartner zur Verfügung. Sobald es eine Änderung der derzeit festgelegten Regeln geben sollte, werden wir Euch hierüber ebenfalls umgehend informieren. Wie bereits oben angeführt, ist hiermit aber frühestens Ende Mai 2020 zu rechnen. Wir wünschen Euch und Euren Familien weiterhin viel Gesundheit.

Der Vorstand

Nachruf

Franz-Josef Jakubiak † 14.04.2020

Mit großer Betroffenheit mussten wir erfahren, dass unser langjähriges Vereinsmitglied Franz-Josef Jakubiak bereits am 14.04.2020 verstorben ist.
Franz-Josef war seit 50 Jahren Mitglied unseres Vereins und während seiner langen Mitgliedschaft als Spieler der 1. und 2. Mannschaft, sowie der Alten Herren tätig. Daneben hat Franz-Josef den Verein viele Jahre als Jugendtrainer unterstützt. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, die in diesen Tagen sehr viel Kraft benötigt.
Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

Der Vorstand

Spieltag hoch 18!

Spieltag hoch 18!

Lediglich unsere 1. Mannschaft hat an diesem Wochenende ein Heimspiel und empfängt mit dem Vogelheimer Sportverein e.V. II, die Mannschaft von unserem ehemaligen A-Jugend Trainer Erkan Sahin. Anstoß ist um 15:15 Uhr im #heimathafen18 .

Für unsere 2. Mannschaft geht es am Sonntag zum Aufstiegsaspiranten auf die andere Friedhofsseite. Um 15 Uhr fängt das Derby an und nach dem Sieg der letzten Woche, möchte die 2. auch bei der DJK SG Altenessen e. V. punkten.

Die 3. Mannschaft verlässt ebenfalls den #heimathafen18 und ist bei der Zweitvertretung von TuRa 86 zu Gast. Hier ist bereits um 11 Uhr Anstoß.

Auf ein erfolgreiches Wochenende und nicht vergessen, bereits morgen spielt die Ü40 im #heimathafen18.